Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.10.2017 – 12:21

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171019 - 1121 Frankfurt-Zeilsheim: Pkw-Aufbruchsserie

Frankfurt (ots)

(mc) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 18. Oktober 2017, haben Unbekannte in einem Streifzug durch Zeilsheim mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und Fahrzeugteile entwendet.

Die bevorzugte Marke der Täter war BMW. Aus insgesamt vier hochwertigen Fahrzeugen dieses Herstellers entwendeten die Diebe Lenkräder, Airbags, Bedienelemente und fest verbaute Navigationsgeräte. Bislang gibt es keine Hinweise zu den Tatgeschehen im Braunschweiger Weg, im Coburger Weg oder im Kranentrank. Von den Tätern fehlt bislang auch jede Spur.

Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet Zeugen mit Hinweisen sich unter Rufnummer 069/755-53111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung