Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170714 - 770 Frankfurt-Sachsenhausen: Betäubungsmittel sichergestellt

Frankfurt (ots) - (fue) Am Freitag, den 14. Juli 2017, gegen 00.20 Uhr, sahen Polizeibeamte im Hainer Weg eine männliche Person, die gerade im Begriff war, dass dortige leerstehende Fabrikgelände zu verlassen. Die Person, ein 21-jähriger Frankfurter, führte ein Rennrad mit sich. Er gab an, auf dem Gelände "gechillt" zu haben. Bei der sich anschließenden Kontrolle konnten im Getränkehalter des Fahrrades insgesamt 454,54 Gramm Haschisch aufgefunden werden. An dem hochwertigen Rennrad war die Rahmennummer entfernt worden. Darauf angesprochen erwiderte der 21-Jährige, dass dieses Rad einem Bekannten gehöre dessen Namen er nicht nenne, da er nicht wüsste, ob das Rad gestohlen sei. Auch das Fahrrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: