Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020610 - 0631 Sachsenhausen: Taschendieb auf frischer Tat festgenommen.


        Frankfurt (ots) - Auf frischer Tat ist am vergangenen Samstag
mittag auf der  Offenbacher Landstraße ein Taschendieb festgenommen
worden. Der Beschuldigte, ein 28jähriger türkischer
Staatsangehöriger, hatte  gegen 13.50 Uhr einer 63jährigen Rentnerin
aus Oberrad an der  Straßenbahnhaltestelle "Mühlberg" die Geldbörse
aus der Handtasche  gestohlen. Die Frau hatte den Vorgang bemerkt
und deshalb laut um  Hilfe gerufen. Dies rief zwei Passanten auf den
Plan. Die beiden  Männer nahmen sofort die Verfolgung des
Flüchtenden auf, konnten den  Dieb samt der Beute in Höhe Haus Nr.
84 der Offenbacher Landstraße  stellen und bis zum Eintreffen einer
Funkstreifenwagenbesatzung  festhalten. Aufgrund der Tatsache, daß
der Tatverdächtige bereits als Konsument  harter Drogen bekannt ist,
eine geringe Menge Betäubungsmittel in der  Hosentasche hatte und
über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde er  dem Haftamtsanwalt
überstellt, der einen Untersuchungshaftbefehl  erwirken konnte.
(Karlheinz Wagner/ -8014).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.

Vorläufig letzte Meldung.ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: