Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

26.05.2002 – 11:55

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020526 - 0568 Nordweststadt: Reifenstecher aktiv.(4 von 5)



        Frankfurt (ots)

Heute morgen teilte ein Bewohner aus dem
Gerhart-Hauptmann-Ring  telefonisch dem 14. Polizeirevier mit, dass
gerade mehrere Autoreifen  vor dem Haus zerstochen wurden.  Der
Zeuge befand sich gegen 03.35 Uhr in seiner Küche, als er das  
typische Zischen von entweichender Luft vernahm. Beim Nachschauen  
stellte er dann die platten Reifen vor dem Haus fest.  Die sofort
eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief  bisher
negativ.

  Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme stellten die Beamten an  
insgesamt 16 in Richtung Praunheimer Weg geparkten Fahrzeugen  
luftleere Reifen fest. Alle zum Gehweg hin zeigende Reifen wiesen  
etwa 2 cm breite  Einstiche auf. Der Gesamtschaden dürfte einige  
tausend Euro betragen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der
Täter  im Umfeld des Tatortes wohnt. Hinweise erbittet das 14.
Polizeirevier unter der Ruf-Nr. 069  -755-1400. (Jürgen
Linker/-8044).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main