Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

12.12.2016 – 15:06

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 161212 - 1187 Frankfurt-Innenstadt: Frau von Pkw angefahren - Zeugen gesucht

Frankfurt (ots)

(ne) Am vergangenen Freitag, den 09.12.2016 gegen 06:30 Uhr, kam es auf der Straße Gallusanlage Ecke Taunustor zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 29-jährige Fußgängerin durch einen Pkw angefahren und schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Pkw flüchtete von der Unfallstelle.

Zuvor überquerte die junge Frau fußläufig die Gallusanlage vom Bahnhofsgebiet kommend in Richtung Willy-Brandt-Platz. Hier soll es nach Aussage der Frau zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug gekommen sein, durch diesen die Fußgängerin zu Boden stürzte und sich im Kopfbereich verletzte. Der unbekannte Fahrer des Pkw stieg zwar aus und erkundigte sich bei der Frau nach ihrem Befinden, jedoch setzte er sich anschließend in sein Fahrzeug und fuhr davon. Ein Passant bemerkte die mittlerweile am Straßenrand sitzende Frau und rief einen Rettungswagen.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Da es bisher keinerlei Hinweise zum eigentlichen Unfallhergang und Fahrzeug gibt, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Frankfurt unter der Rufnummer 069/755-46208 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung