Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160912 - 824 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - (fue) Ein Löschfahrzeug der Frankfurter Feuerwehr befuhr am Sonntag, den 11. September 2016, gegen 08.15 Uhr, die Mainzer Landstraße aus Richtung Güterplatz kommend in Richtung Alte Oper.

Der Wagen war mit eingeschalteten Sondersignalen unterwegs zu einem Einsatz in der Polizeimeister-Kaspar-Straße. An der Kreuzung Mainzer Landstraße/Düsseldorfer Straße fuhr das Löschfahrzeug bei Rotlicht in die Kreuzung ein. Hier kam es zum Zusammenprall mit einem BMW X6 einer 34-jährigen Frankfurterin, die auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Messe unterwegs war und bei Grünlicht in die Kreuzung einfuhr.

Die 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der bei dem Unfall insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 70.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: