Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

16.05.2016 – 12:51

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160516 - 408 Frankfurt-Eckenheim: Straßenraub - Zeugen gesucht!

Frankfurt (ots)

(we) Zwei unbekannte Täter haben am Sonntag, 15.05.16, gegen 19.45 Uhr einen 16-Jährigen im Bereich der U-Bahn-Haltestelle Theobald-Ziegler-Straße überfallen und eine Eastpack-Bauchtasche samt iPhone 5 und eine rote Adidas-Jacke erbeutet.

Der Jugendliche ging in Richtung der U-Bahn-Haltestelle, als er in Höhe des Fußweges zur Siedlung Gederner Straße plötzlich von hinten angegriffen wurde. Während einer der Täter ihn von hinten mit dem Arm um den Hals umklammerte und zu Boden brachte, stahl der andere die Tasche und die Jacke des 16-Jährigen.

Danach flüchteten sie in Richtung Homburger Landstraße. Der 16-Jährige blieb unverletzt.

Die beiden Täter werden als Südländer, Anfang 20 und etwa 180 cm bis 185 cm groß beschrieben. Beide hatten einen Drei-Tage-Bart und kurze, schwarze Haare. Der Angreifer ist schlank und war komplett schwarz (Kapuzenjacke, darüber eine Weste, Jeans und Nike Free Run-Turnschuhen) gekleidet. Der zweite Täter hat eine kräftige Statur und trug eine schwarze Kapuzenjacke und eine schwarze Hose.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069/755-53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main