Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

24.04.2016 – 13:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160424 - 331 Bundesautobahn BAB A661: Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug

Frankfurt (ots)

(fue) Die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizeiautobahnstation Frankfurt hatte am Sonntag, den 24. April 2016, gegen 04.00 Uhr, mit Sondersignal die Verfolgung eines Pkw aufgenommen, der auf der A661 in Richtung Egelsbach unterwegs war. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens war den Beamten wegen der unsicheren Fahrweise in Höhe der Anschlussstelle Friedberger Landstraße aufgefallen.

An der Anschlussstelle Frankfurt Ost befuhren ein 25-jähriger aus Rodgau mit seinem Audi A3 und ein 29-jähriger aus Groß-Umstadt mit seinem BMW den linken Fahrstreifen der Auffahrt in Richtung Egelsbach. Im weiteren Verlauf befuhr der Audi den rechten Fahrstreifen während der BMW auf die linke Spur wechselte. Hier kam es dann zur Kollision mit dem BMW der Polizei, bei der die drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Glücklicherweise wurden bei dem Unfall niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main