Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020304 - 0264 Ostend: Zimmerbrand.



        Frankfurt (ots) - Am 03.03.2002, gegen 06.20 Uhr wurde in einem
Haus am  Alfred-Brehm-Platz Feuer in einem Zimmer gemeldet. Die  
Berufsfeuerwehr Frankfurt war im Löscheinsatz. Wie die späteren  
Ermittlungen der  Polizei ergaben, hatte die 27-jährige  
Zimmerinhaberin am Vorabend eine Kerze auf einem hölzernen Wandregal
entzündet und war danach eingeschlafen. Sie erwachte erst, als der  
Raum voller Rauch war. Die Kerze war auf ein unter dem Regal  
stehendes Sofa gefallen und hatte dieses entzündete. Bei ihren  
Löschversuchen erlitt die Frau leichte Verletzungen und mußte zur  
ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der  
entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500,- Euro geschätzt. (Franz
Winkler/-8016).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: