Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020114 - 0055 Bornheim: Verkehrsunfallflucht - Zeugensuche. (Teil 4 von 4).

        Frankfurt (ots) - Am 13.01.2002, gegen 03.10 Uhr befuhr ein
29-jähriger Frankfurter mit seinem Pkw-BMW den linken Fahrstreifen
der Höhenstraße in Richtung Offenbach. Zur gleichen Zeit befuhr ein
weiterer Pkw den linken Fahrstreifen in die gleiche Fahrtrichtung.  
In Höhe Haus Nr. 19 zog der auf der linken Spur fahrende Pkw nach
rechts und drängte den BMW von der Fahrbahn ab. Um einen
Zusammenstoß zu vermeiden, zog der Fahrer sein Fahrzeug nach rechts,
beschädigte ein Absperrgitter und eine Hauswand. Der unbekannte
Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu
kümmern. Der 29jährige und seine 31jährige Beifahrerin wurden bei
dem Zusammenstoß verletzt und mußten zur Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden an dem Absperrgitter und
der Hauswand wird auf insgesamt 3.000,- Euro geschätzt. Der Pkw war
nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht
fest. Zur Klärung der Unfallflucht werden Zeugen gesucht, die
Angaben über das flüchtige Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt  
der Zentralen Verkehrsunfalldienst unter der Tel.-Nr. 069-755 4670
entgegen. (Franz Winkler/8016).

  Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: