Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schüler raubte Handtasche

    Schwelm (ots) -     Ennepetal - Am 29.03.2001, gegen 18.10 Uhr, beging eine 75-jährige Ennepetalerin auf dem Gehweg die Königsberger Straße in Richtung Boesebecker Straße. In Höhe der Haus Nr. 63-67 bekam sie plötzlich einen Stoß und ein Jugendlicher entriss ihr die Umhängetasche. Sofort nahm die Geschädigte die Verfolgung auf. Auf dem Verbindungsweg zwischen Spielplatz und der Effeystraße fand sie ihre Handtasche ohne Geldbörse wieder, verlor den Täter aber aus den Augen. Zeugen beobachteten, wie der Täter in Begleitung eines weiteren Jugendlichen eilig über den Spielplatz in Richtung Lindenstraße lief und dort vermutlich in einen PKW einstieg. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.     Täterbeschreibung: Etwa 15 - 16 Jahre alt, ca. 155 cm groß. Er war bekleidet mit einem dunklen Anorak und einer dunklen Hose. Auf dem Kopf trug er eine graue Baseballmütze.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: