Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

19.10.2015 – 15:50

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151019 - 791 Nachtrag zur Meldung 150609 - 431 Frankfurt - Niederursel: Zwei Raubüberfälle mit Pfefferspray

Frankfurt (ots)

(sky) Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte nun die Identität der insgesamt drei Tatverdächtigen zu den beiden Straftaten am Abend des 08.06.2015 ermittelt werden. An diesem Abend war zunächst ein Taxifahrer gegen 22.15 Uhr seiner Geldbörse beraubt worden, nachdem dieser drei junge Männer vom Schweizer Platz in den Gerhard-Hauptmann-Ring gefahren hatte. Die Täter sprühten dem Taxifahrer Pfefferspray ins Gesicht, um dessen Gegenwehr zu brechen. Auf gleiche Art und Weise gingen sie damals nur ca. 90 Minuten später gegen einen 70 Jahre alten Mann vor, den sie im Bereich des Bornwiesenweges ebenfalls berauben wollten. Dieser konnte jedoch durch lautes Rufen um Hilfe auf sich aufmerksam machen, so dass die Täter flüchteten. Bei den drei Tatverdächtigen handelt es sich um Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren mit Wohnsitz in Frankfurt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung