Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

05.08.2015 – 14:11

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150805 - 602 Frankfurt-Eschersheim: Raubüberfall auf Supermarkt

Frankfurt (ots)

Am Dienstagnachmittag überfiel ein bislang unbekannter Mann einen Supermarkt in der Maybachstraße und erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld. Um 16.39 Uhr betrat der Täter den Laden, gab sich zunächst als Kunde aus, ehe er zum Kassenbereich ging. Hier bedrohte er den Kassierer mit Pfefferspray, griff dann in die Kassenlade und entnahm das Bargeld. Kurz darauf bedrohte er eine andere Kassiererin und ließ sich weiteres Geld geben. Bevor er den Markt verließ, versprühte er noch Pfefferspray in Richtung der Mitarbeiter, wodurch einer am Auge verletzt wurde. Anschließend flüchtete der Räuber mit einem dunklen Fahrrad in Richtung Alt Eschersheim. Es ist nicht auszuschließen, dass er in die nahe gelegene S-Bahn stieg. Die Polizei fahndet nach einem ca. 20 bis 30 Jahre alten Mann, der etwa 165 cm groß ist und eine kräftige, athletische Statur hat. Er soll sehr helle Haut und Haare haben. Bekleidet war er mit einer braunen Nike-Basecap, einem hellgrauen Nike-Kapuzenpullover und einer dunklen Hose. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069/755 53111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung