Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011207 - 1410 Griesheim: 1 kg Haschisch sichergestellt.

        Frankfurt (ots) - Im Verlauf umfangreicher Ermittlungen wurde
bekannt, daß ein bosnisches Brüderpaar größere Haschischgeschäfte in
Griesheim beabsichtige. Sofort aufgenommene gezielte Ermittlungen
führten am Mittwoch, dem 05. Dezember 2001 zum Erfolg. Etwa gegen
19.00 Uhr wurde festgestellt, daß ein 19jähriger Mann auf Fürth mit
den Brüdern Kontakt aufnahm, um offensichtlich Haschisch zu kaufen.
An einer Telefonzelle in Griesheim wurden diverse Telefonate geführt
und anschließend ging der Kaufinteressent mit einem der Bosnier weg.
Nach einiger Zeit kamen sie mit einem Taxi, in dem ein Marokkaner
saß, wieder zur Telefonzelle  zurück. Da allem Anschein nach das
Rauschgiftgeschäft vollendet war, folgte die Kontrolle der beiden
Bosnier (14 und 19 Jahre alt) und des 17jährigen Marokkaners. In
ihrem Besitz fand man etwa 1 kg Haschisch. Die Personen wurden
festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, der für den 17jährigen
Untersuchungshaft anordnete. Die beiden Brüder wurden wieder
entlassen. (Franz Winkler/-8016).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon 06107-3913 oder
0177-2369778 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: