Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141211 - 877 Nordend: Trickdiebe erbeuten 24 Fingerringe

Frankfurt (ots) - Als falscher Mitarbeiter der Hausverwaltung hat sich ein Trickdieb am Dienstag, 09.12.14, Zugang zu einer Wohnung in der Eschersheimer Landstraße verschafft und 24 Ringe gestohlen.

Gegen 18 Uhr klingelte er bei der 85-jährigen Mieterin und gab vor, die Lüftungs- und Heizungsanlage überprüfen zu müssen. Der Unbekannte inspizierte die gesamte Wohnung und entnahm in einem unbeobachteten Moment den Schmuck im Wert von 5000 Euro aus einer Schatulle und verschwand.

Täterbeschreibung: ca. 40 Jahre alt, etwa 165 cm groß, schlank, dunkle, lockige Haare, blauer Anorak, dunkle Haare, sprach akzentfrei Deutsch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: