Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

04.08.2014 – 12:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140804 - 535 Frankfurt-Gutleutviertel: Pkw-Aufbrecher festgenommen

Frankfurt (ots)

Ein 29 Jahre alter Mann wurde in der vergangenen Nacht um 03.30 Uhr in der Speicherstraße festgenommen, nachdem er von Zivilbeamten bei zwei Pkw-Aufbrüchen beobachtet wurde.

Im Bereich Schleusen- / Speicherstraße interessierte er sich auffällig für die Innenräume der Autos und "öffnete" kurz hintereinander zwei davon. Bei dem ersten Fahrzeug blieb es bei einer Durchsuchung des Innenraums; im zweiten Fahrzeug stahl er eine Tasche.

Unmittelbar darauf wurde der wohnsitzlose Rumäne festgenommen und in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main