Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

03.08.2014 – 10:49

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140804 - 532 Bahnhofsviertel: Straßenräuber festgenommen

Frankfurt (ots)

Nach einem versuchten Straßenraub mit vorgehaltenem Messer am frühen Samstagmorgen um 02.20 Uhr in der Elbestraße, konnte der mutmaßliche Täter bereits kurz darauf festgenommen werden.

Zuvor trat der Täter seinem 21 Jahre alten Opfer gegenüber und forderte die Herausgabe von Bargeld, was jedoch verweigert wurde.

Der Täter ging dann weiter, wobei er ein Fahrrad schob. Aufgrund der auffälligen Personenbeschreibung mit mehreren Tätowierungen an den Armen, konnte nur fünf Minuten später ein 35 Jahre alter Mann festgenommen werden. Bei seiner Durchsuchung wurde ein Messer aufgefunden, bei dem es sich um die Tatwaffe handeln dürfte.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell