Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140321 - 206 Frankfurt-Bockenheim: Täterfestnahme nach schwerem Diebstahl
Hehlerei

Frankfurt (ots) - Unverhofft kommt oft - so oder ähnlich werden drei festgenommene Serienstraftäter jetzt vielleicht denken. Das marokkanische Trio - 25, 27 und 29 Jahre alt - geriet heute, kurz nach Mitternacht, in eine Routinekontrollstelle auf der Miquelallee Höhe Frauenlobstraße.

Bei der Überprüfung fanden die Beamten 62 Elektrogeräte (Mobiltelefone, Tablets USB-Sticks etc.) die größtenteils noch in der Originalverpackung waren. Leider waren die drei nicht in der Lage, die Herkunft dieser Gegenstände oder deren Besitzverhältnisse halbwegs nachvollziehbar und glaubwürdig darzulegen. Deshalb wurden die Sachen sichergestellt. Der 29-Jährige wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert, seine Kumpels konnten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder ihres Weges ziehen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: