Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140218- 133 Eckenheim: drei Wohnungseinbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Nach einem Wohnungseinbruch am Montag im Stadtteil Berkersheim, konnte die Polizei noch am selben Tag gegen 22.00 Uhr drei der vier Tatverdächtigen in Eschersheim festnehmen.

Die Männer im Alter von 21, 25 und 42 Jahren waren gerade dabei auf einem Feldweg in der Nähe der Sigmund-Freud-Straße lautstark einen Möbeltresor zu knacken, als dies von einem in der Freizeit befindlichen Polizisten bemerkt wurde.

Die zur Unterstützung hinzu gerufenen Beamten konnten drei der vier flüchtigen Männer an einer nahegelegenen U-Bahnhaltestelle antreffen und festnehmen. In ihren Taschen hatten sie unter anderem knapp einhundert Euro Münzgeld.

Neben dem Feldweg konnte wenig später auch der aufgebrochene Tresor aufgefunden und sichergestellt werden. Weitere 250 Euro Münzgeld und verschiedenes Einbruchswerkzeug ließen die Täter wahrscheinlich in ihrer Eile zurück.

Die Einbrecher wurden in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Nach dem vierten Täter (25 bis 35 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, normale Statur, kurze schwarze Haare, blaue Jeans, olivgrüne Jacke) wird noch gefahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: