Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131209 - 1140 Bockenheim: Festnahme nach sexuellem Missbrauch von Kindern

Frankfurt (ots) - Weil er mehrere Mädchen im Alter von 11 bzw. 12 Jahren unsittlich begrabscht hatte wurde ein 47 Jahre alter Frankfurter gestern Nachmittag im Rebstockbad festgenommen.

Nach Angaben der Mädchen hatte sich der Mann im Bereich des Wasserkanals zum Außenbecken postiert und sie von dort aus begrabscht.

Nachdem eines der Mädchen das Badepersonal auf den Mann aufmerksam gemacht hatte, wurde er von der Aufsicht in das Büro gebeten und dort der wenig später eintreffenden Polizei übergeben.

Nach Anschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069 - 755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: