Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130814 - 744 Gallus/Bahnhofsviertel: Einbrüche in Kioske

Frankfurt (ots) - Bei zwei Einbrüchen in Kioske gestern Nacht in der Braunfelsstraße und in der Hafenstraße haben unbekannte Täter neben Bargeld und Zigaretten auch mehrere Flaschen Alkohol gestohlen.

Zischen 01.30 Uhr und 07.00 Uhr morgens verschafften sich die Täter über die Eingangstür gewaltsam Zutritt in die Geschäftsräume in der Braunfelsstraße. Mehrere Hundert Euro Bargeld, Zigaretten, über 30 Flaschen Alkohol und ca. 50 Feuerzeuge erbeuteten die Diebe und konnten anschließend unerkannt das Gebäude wieder verlassen.

In den Kiosk in der Hafenstraße gelangten die Täter zwischen 22.00 Uhr und 11:00 Uhr morgens über ein Fenster an der Hinterhofseite. Hier bereicherten sie sich an Zigaretten im Wert von ca. 4.500 Euro, Bargeld und vier Flaschen Alkohol. Auch hier konnten die Einbrecher unerkannt flüchten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: