Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130724 - 656 Sachsenhausen: BMX-Rad geraubt

Frankfurt (ots) - Ein 11 Jahre alter Junge wurde gestern um 20.35 Uhr in der Schweizer Straße Opfer eines Jugendlichen, der ihm sein BMX-Fahrrad raubte.

Der Junge befand sich mit einem Freund auf einem Schulhof, um dort zu spielen. Ein etwa 14 bis 17 Jahre alter Jugendlicher kam auf die beiden Kinder zu und forderte die Herausgabe des Fahrrads.

Schließlich riss er es dem Jungen aus den Händen und flüchtete damit in Richtung Diesterwegplatz.

Täterbeschreibung: Etwa 160 cm groß, vermutlich Nordafrikaner, bekleidet mit T-Shirt, blauer Hose und schwarzen "Lacoste"-Turnschuhen.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: