Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130308 - 232 Bundesautobahn A 3: Laster prallt gegen Brücke

Frankfurt (ots) - Ein Paketlaster mit Anhänger ist heute Morgen auf der Autobahn A 3 in Richtung Würzburg zwischen dem Mönchhofdreieck und Kelsterbach gegen einen Brückenpfeiler geprallt und umgestürzt. Mit der Wucht des Aufpralls verformte sich das Fahrerhaus sehr stark, so dass der schwerstverletzte Fahrer von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden musste. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Bergung des Lkw gestaltet sich schwierig, da das Fahrzeug zu großen Teilen unter der Brücke liegt. Die Arbeiten dauern zur Stunde an und werden vermutlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Inzwischen kann zumindest auf einem Fahrstreifen der Verkehr vorbeigeführt werden.

Es kommt nach wie vor zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Schätzungen auf über 100.000 Euro. Die Unfallursache ist bislang unklar.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: