Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

22.01.2013 – 12:44

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130122 - 77 Gallus: Erster Drogentoter

Frankfurt (ots)

Ein 43-jähriger Frankfurter ist der erste Drogentote in diesem Jahr. Er wurde am vergangenen Freitag in der Coventrystraße leblos aufgefunden. Alle Bemühungen des herbei gerufenen Notarztes blieben erfolglos.

Der Mann war seit Jahren als Konsument harter Drogen bekannt. Aufgrund der Gesamtumstände dürfte er aktuell an den Folgen seines Drogen- und Alkohol-genusses und dem schlechten Allgemeinzustandes verstorben sein. Ein toxikologisches Gutachten steht noch aus.

Im Vergleichszeitraum 2012 waren bereits zwei Drogentote registriert.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main