Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 001227 - 1665 Frankfurt-Sachsenhausen: Wohnungsbrand (Teil 4 von 5)

      Frankfurt (ots) - Eine 86jährige Frau bemerkte am 27.
Dezember 2000, gegen 08.00 Uhr, Brandgeruch aus dem Erdgeschoß
ihres Einfamilienhauses in der Max-Reger-Straße.
    Wie sie dann feststellen mußte, brannte es im Wohnzimmer.
Ursache dürfte die elektrische Zuleitung zum Fernsehapparat
gewesen sein. Die Ermittlungen hierzu sind noch im Gange.
    Die 86jährige erlitt eine Rauchvergiftung und mußte zur
stationären Aufnahme in ein Krankenhaus verbracht werden.
Insbesondere durch die Rauchentwicklung entstand hoher
Sachschaden. Weitere Personen wurden nicht verletzt.(Manfred
Füllhardt /-8015)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: