Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

02.07.2010 – 12:24

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100702 - 763 Frankfurt-Riedberg: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots)

Am Donnerstag, den 1. Juli 2010, gegen 08.10 Uhr, befuhr eine 23-jährige Mainzerin mit ihrem Pkw der Marke Mazda 626 die Altenhöferallee in Richtung Am Weißkirchener Berg. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 43-jähriger Frankfurter mit seinem Mountainbike die Altenhöferallee in Richtung der Marie-Curie-Straße. In Höhe der Hausnummer 3 wollte die Autofahrerin auf einen Parkplatz fahren, weswegen sie die Gegenfahrbahn überqueren musste. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. An dem Mazda entstand leichter Sachschaden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell