Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

11.06.2010 – 14:47

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100611 - 676 Frankfurt-Nied: 83-jährige Frankfurterin tot in ihrem Einfamilienhaus aufgefunden

Frankfurt (ots)

Heute Morgen, gegen 09.00 Uhr, wurde eine 83 Jahre alte Frankfurterin nach einem Hinweis durch eine Nachbarin leblos in ihrem Einfamilienhaus am Treppenaufgang liegend aufgefunden. Dem ersten Anschein nach wies die Frau sturztypische Verletzungen auf. Ob diese todesursächlich waren, kann erst nach einer für den heutigen Nachmittag anberaumten Obduktion gesagt werden.

In diesem Zusammenhang wurde der in häuslicher Gemeinschaft mit der 83-Jährigen lebende 52 Jahre alte Sohn vorläufig festgenommen. Ob er mit dem Tod seiner Mutter in Verbindung steht, wird zur Stunde geklärt. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell