Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

04.01.2009 – 16:43

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090104 - 0014 Eckenheim: Streitigkeiten enden mit Messerstichen

    Frankfurt (ots)

Vermutlich aus geringem Anlass sind zwei Männer heute Mittag gegen 13.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus am Marbachweg heftig aneinandergeraten. Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierte ihr Streit und endeten mit mehreren Messerstichen, die ein 22-jähriger Litauer seinem Kontrahenten versetzte. Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar.

    Der 34-jährige Geschädigte wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

    Der 22-jährige war zunächst aus der Wohnung verschwunden, konnte aber wenig später noch in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Das mutmaßliche Tatmesser (Klappmesser) konnte ebenfalls sichergestellt werden.

    Derzeit dauern die polizeilichen Vernehmungen sowie die Tatortarbeit an.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung