Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090104 - 0012 Innenstadt: Gefährliche Körperverletzung

    Frankfurt (ots) - Ein 46-jähriger Frankfurter wurde am Samstagmorgen, den 03.01.2009 gegen 03.30 Uhr, mit mehreren Messerstichen verletzt. Er war zuvor mit einem Bekannten aus einer Bar in der Kaiserhofstraße herausgebeten worden. Vor der Bar geriet er offenbar mit anderen Besuchern, die ebenfalls kurz zuvor das Lokal verlassen mussten in Streit. In dessen Verlauf kam es zu Handgreiflichkeiten und zu den Messerstichen gegen den Frankfurter.

    Die genauen Umstände und Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch nicht geklärt. Beim Eintreffen der Polizei waren nur noch der Geschädigte und sein Begleiter vor Ort.

    Für den 46-Jährige besteht keine Lebensgefahr. Er wurde in einem Krankenhaus ärztlich versorgt.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: