Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080522 - 0609 Nied: Handtasche geraubt

    Frankfurt (ots) - Bei einem Raubüberfall auf eine 77-jährige Frankfurterin in Nied erbeutete am Mittwochmittag ein bislang unbekannter Täter die Handtasche der Frau, in der sich u.a. rund 300 Euro befanden.

    Nach Angaben der Geschädigten war sie gegen 13.40 Uhr mit einer Begleiterin zu Fuß auf der Birminghamstraße unterwegs und bog im weiteren Verlauf in einen Fußweg abseits der Straße ein, als sich der Unbekannte näherte und der Frau plötzlich die Handtasche wegriss. Mit seiner Beute flüchtete der Täter zu Fuß zurück in Richtung Birminghamstraße.

    Bei dem Räuber soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten und zwischen 165 bis 170cm großen vermutlichen Osteuropäer gehandelt haben. Der Mann hatte dunkelblonde Haare und war mit einem braunen Anzug bekleidet. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: