Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080330 - 0381 Sachsenhausen: Motorradfahrer tödlich verunglückt

    Frankfurt (ots) - Am Samstag, dem 29.03.2008, gegen 19.10 Uhr, befuhren ein 22 Jahre alter Frankfurter und dessen Freund mit ihren Motorrädern die Babenhäuser Landstraße in östlicher Richtung. An der Rotlicht zeigenden Ampel Buswendeschleife Hainerweg mussten beide verkehrsbedingt als vorderste Fahrzeuge an der Haltelinie anhalten. Laut Zeugenaussagen beschleunigten bei Grünlicht beide ihre Motorräder, zogen kurz darauf die Lenker hoch und fuhren auf dem Hinterrad weiter. Bei diesem Fahrmanöver verlor der 22-Jährige plötzlich die Kontrolle über seine Maschine, geriet ins Schlingern, stürzte auf die Fahrbahn und blieb reglos unter einer Fußgängerbrücke liegen.

    Ein nachfolgender Rettungssanitäter begann sofort mit Reanimationsmaßnahmen bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungstransportwagens, der den schwer verletzten jungen Mann in eine Klinik verbrachte wo er gegen 20.24 Uhr seinen schweren Verletzungen erlag.

    Die Maschine des Verunglückten (Kawasaki) wurde sichergestellt.

    Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: