Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

12.02.2015 – 11:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Duo läuft mit Zigarettenautomat durch die Stadt

Rüsselsheim (ots)

Eine ungewöhnliche Beobachtung machte ein Zeuge gegen 4 Uhr am frühen Donnerstagmorgen (12.02.), als er zwei junge Männer in der Walter-Flex-Straße entdeckte. Das Duo schob einen Zigarettenautomat durch die Straße und flüchtete bei Erblicken des Mannes ohne ihre Beute. Der Zeuge alarmierte umgehend die Polizei, die den Automaten auffinden und in amtliche Verwahrung nehmen konnten. Eine weitere Streifenbesatzung der Polizeistation Rüsselsheim stellte im Rahmen der Fahndung zwei junge Männer in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Der 26 Jahre alte Rüsselsheimer und sein 23-jähriger Begleiter, der ebenfalls aus Rüsselsheim kommt, wurden kontrolliert. Hierbei stießen die Beamten heben Handschuhen und einer Taschenlampe auch auf Kleinstmengen Marihuana und Amphetamine bei den beiden. Das Rauschgift wurde sichergestellt und das Duo vorläufig festgenommen. Ob sie für den Diebstahl des Automaten als Tatverdächtige in Frage kommen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise haben, können sich unter der Rufnummer 06142/696-0 mit den Fahndern der Polizeistation Rüsselsheim in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung