Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

22.12.2014 – 10:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Orientierungslose Frau aufgegriffen
Dringend Zeugen zur Sachverhaltsklärung gesucht

Darmstadt (ots)

Nachdem eine 52-jährige Frau am Sonntagmittag (22.12.2014) gegen 13.30 Uhr in einem orientierungslosen Zustand von einem Verkehrsteilnehmer in der Cooperstraße aufgegriffen wurde, suchen die Ermittler des Kommissariats 10 der Kriminalpolizei dringend Zeugen, die zur Klärung des Sachverhalts beitragen können. Ersten Ermittlungen zu Folge war die Frau am Morgen in einer Kirche in der Röntgenstraße in Arheilgen. Gegen 12.00 Uhr hatte die 52-Jährige den Gottesdienst verlassen. Danach soll die auf einem Feldweg nahe der Röntgenstraße aus einem Auto heraus angesprochen worden sein. Weitere Angaben zu dem nachfolgenden Geschehen konnte die Frau nicht machen. Die Ermittler schließen eine Straftat nicht aus. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu einem Auto oder Personen geben können, die sich im Bereich des Feldweges nahe der Röntgenstraße befanden, werden umgehend gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung