Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Einfamilienhäuser im Visier von Einbrechern

Bischofsheim (ots) - In der Nacht zum Dienstag (2.12.2014) brachen noch unbekannte Ganoven in ein Einfamilienhaus In der Hochgewann ein. Über eine aufgehebelte Terrassentür gelangten die Kriminellen in den Innenraum. Hier angelangt durchsuchten sie sämtliche Räume. Was genau die Diebe entwendeten, steht noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden liegt bei ungefähr 200 Euro. Auch in der Rüsselsheimer Straße waren Einbrecher am Dienstag (2.12.2014) zu Gange. Um in ein Einfamilienhaus zu gelangen, hebelten die noch Unbekannte in der Zeit zwischen 14.45 Uhr und 18.15 ein Fenster auf. Nach ersten Feststellungen wurde Geld und Schmuck entwendet.

Wer in Zusammenhang mit den Einbrüchen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 bei der Kriminalpolizei Rüsselsheim (K 21/22) zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: