Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Duo flüchtet vor Polizei
Rauschgift und umfangreiches Beweismittel sichergestellt

Nauheim (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Nach ihrer Festnahme am Donnerstagnachmittag (27.11.) müssen sich zwei 21 und 23 Jahre alte Männer in eingeleiteten Ermittlungsverfahren verantworten. Zeugen hatten am Nachmittag die Polizei alarmiert und mitgeteilt, dass im Bereich der Bachgasse zwei verdächtige Personen stehen würden und möglicherweise Drogen im Spiel seien. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau konnte die beiden beschriebenen Männer gegen 14.25 Uhr dort auch antreffen. Bei Erblicken der Ordnungshüter ergriff das Duo jedoch umgehend die Flucht. Beide kamen aber nicht weit und wurden durch die nacheilenden Polizisten festgenommen. Der vermeintliche Grund für die überhastete Flucht war schnell gefunden, die Polizisten stellten bei der Durchsuchung des 21-jährigen Nauheimers Kleinstmengen Marihuana sicher.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen geriet der 23-Jährige, der ebenfalls aus Nauheim stammt, in den Verdacht, das Rauschgift zuvor verkauft zu haben. Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin die Durchsuchung der Wohnung des mutmaßlichen Dealers beantragt. Hierbei stießen die Beamten, die durch den Diensthund "Derius" Unterstützung erhielten, auf eine private Aufzuchtfarm, 32 Cannabis Pflanzen unterschiedlicher Größe und etwa 600 Gramm bereits abgeerntetes Marihuana. Daneben kamen auch Cannabissamen, fast viertausend Euro Bargeld und weitere Beweismittel in amtliche Verwahrung. Doch auch beim 21 Jahre alten Festgenommenen wurden die Fahnder fündig. In seiner Wohnung befanden sich drei Cannabis Pflanzen, die ebenfalls sichergestellt wurden. Gegen beide Ertappten erstatteten die Polizisten Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: