Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Diebespaar auf frischer Tat erwischt
Soundsysteme im Rollstuhl

Groß-Gerau (ots) - Ein Diebespaar ist am Donnerstagnachmittag (16.1.) in einem Elektromarkt in der Helvetiastraße auf frischer Tat vom Ladendetektiv erwischt worden. Das Duo hatte ihren Fokus auf hochwertige Soundsysteme gelenkt. Die Geräte im Wert von 752 Euro sollten vermutlich im Rollstuhl der 32 Jahre alten polizeibekannten Riedstädterin aus dem Markt geschafft werden. Das Paar wurde Beamten der Polizeistation Groß-Gerau überstellt. Der 34-jährige Mann wird obendrein wegen Ladendiebstahls mit einem Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Darmstadt gesucht. Beim Riedstädter klickten die Handschellen. Er wurde mit auf die Wache genommen. Am Freitagmorgen (17.1.) ist der Mann dem Haftrichter in Darmstadt vorgeführt worden, der ihn ins Gefängnis schickte. Für die neue Tat wird sich das Pärchen in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: