Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Nachmeldung zu "Auto aufgebrochen
Einbrecher flüchten ins Schilf und lassen Fahrräder zurück
Polizei bittet um Hinweise" (s.a. unsere Meldung von 13.31 Uhr)

Büttelborn (ots) - Inzwischen haben sich weitere vier Besitzer geschädigter Fahrzeuge aus der Weiterstädter Straße, der Werrastraße, dem Graf-Galen-Weg und der Schubertstraße bei der Polizei gemeldet. In der Schubertstraße waren auch die zwei Täter auf frischer Tat von Zeugen betroffen worden (wir haben berichtet). Offenbar hatten es die Ganoven in erster Linie auf die Navigationssysteme aus VW und BMW abgesehen. Hinweise nimmt weiterhin die Kriminalpolizei (K21) in Rüsselsheim (Telefon 067142/696 0) entgegen.

Zur Bezugsmeldung:

http://www.presseportal.de/print/2640404-pol-da-buettelborn-auto-aufgebrochen-einbrecher-fluechten-ins-schilf-und.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: