Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Raser auf der B 659 gestoppt

Viernheim (ots) - Deutlich zu schnell waren zwei Autofahrer am Freitagabend (10.01.2014) auf der Autobahn 659 im Bereich Viernheim unterwegs. Die Raser wurden von Zivilfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen dabei ertappt, wie sie mit 157 km/h in einer 100er-Zone fuhren. Beide Autofahrer wurden daraufhin gestoppt und kontrolliert. Ein 26-jähriger Mann ohne Wohnsitz in Deutschland musste zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung von 500,- Euro zahlen bevor er weiterfahren durfte. Auf einen 28-jähriger Mann aus Weinheim kommt ein Bußgeld in Höhe von 240,- Euro, vier Punkte und einem einmonatiges Fahrverbot zu.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: