Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: "Von Stadt zu Stadt"
Staatsanwaltschaft beantragt Untersuchungshaft für Ladendiebe

Rüsselsheim (ots) - Wie selbst angeben ziehen sie regelmäßig von Stadt zu Stadt, um ihren Lebensunterhalt von Ladendiebstählen zu bestreiten. So auch am Donnerstagnachmittag (9.1.2014) in einem Bekleidungswarenhaus in der Bahnhofstraße. Hier wurde das 24 und 32 Jahre alte Paar von einem Ladendetektiv beim Diebstahl von Bekleidung im Verkaufswert von 316 Euro erwischt. Beide Beschuldigte sind bereits mehrfach polizeibekannt. Die Staatsanwaltschaft stellte beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls. Beide werden im Laufe des Freitag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: