Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Einbrecher waren am Sonntag unterwegs/ Hunde verschrecken Ganoven/ Polizei bittet um Hinweise

Michelstadt: (ots) - Einbrecher waren am Sonntag (15.12.) zwischen 14 Uhr und 19 Uhr in der Stettiner Straße und im Kreuzweg unterwegs. Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Stettiner Straße hatten die Unbekannten Schmuck und Bargeld gestohlen. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, hatten die Kriminellen ein Fenster aufgehebelt. Der Schaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Ohne Beute mussten die ungebetenen Besucher hingegen bei ihrem Einbruchsversuch im Michelstädter Kreuzweg abziehen. Dort hatten sie sich an einer Tür zum Haus zu schaffen gemacht, was allerdings die Hunde der Besitzer in den Wohnräumen aufmerksam werden ließ. Mutmaßlich aus Angst vor den Vierbeinern machten sich die Kriminellen aus dem Staub. Der Schaden liegt hier bei etwa 200 Euro. Die Polizei in Erbach bittet um Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der Rufnummer 06062/ 953-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: