Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Bewohner treffen bei Heimkehr auf Einbrecher

Darmstadt (ots) - Nur noch Umrisse eines schwarz gekleideten Einbrechers konnten Bewohner eines Einfamilienhauses durch die teilverglaste Eingangstür erkennen, bevor der Täter am Montagabend (25.11.2013) gegen 18.50 Uhr durch die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses in der Landskronstraße und weiter über den Garten in die Dunkelheit flüchtete. Auf gleichem Weg war er auch in das Haus gelangt, nachdem er zuvor die Terrassentür aufgehebelt hatte. Die nach Bekanntwerden des Einbruchs ausgelöste Fahndung der Polizei verlief bislang noch ohne Erfolg. Nach ersten Feststellungen erbeutete der Einbrecher Bargeld und Schmuck. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei (K21/22), die noch am Abend den Tatort untersuchte und Nachbarn befragte, bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: