Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: Langfinger durch Mitarbeiter ertappt
Täter flüchtig

Eppertshausen (ots) - Nach einem versuchten Diebstahl in einer Metzgerei in der Hauptstraße am Freitagmorgen (22.11.) fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter. Nach ersten Ermittlungen hatte der Unbekannte gegen 9.30 Uhr einen Vorraum des Geschäftes durch die Hintertür betreten und die Handtasche einer Mitarbeiterin durchwühlt. Hierbei wurde er durch einen weiteren Mitarbeiter auf frischer Tat ertappt und flüchtete. Die Inhaberin verfolgte den Kriminellen bis zum Bahnhof, wo er entkommen konnte. Einer sofortigen Fahndung der Polizei konnte sich der Täter entziehen.

Er war circa 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen, glänzenden Jacke und einer schwarzen Mütze mit blauem Muster. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Dieburg sucht Zeugen, die Verdächtiges gesehen haben oder Hinweise zum Flüchtenden geben können. (06071/9656-0)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: