Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: heimkehrende Bewohner vertreiben Einbrecher/ Polizei bittet um Hinweise

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Die gerade heimkehrenden Bewohner haben am Samstag (9.11.) Einbrecher in ihrer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Cranachstraße überrascht. Die Ganoven waren vermutlich gegen 23.30 Uhr über den Balkon in die Wohnräume im ersten Stockwerk eingedrungen. Als die Mieter um diese Zeit nach Hause kamen und die Tür aufschlossen, drückten die ungebetenen Besucher die Tür von innen wieder zu und flüchteten über den Balkon nach draußen. Sie hatten Bargeld in Höhe von etwa 200 Euro gestohlen. Trotz der Fahndung der Polizei mit zahlreichen Funkstreifen, konnten die Kriminellen entkommen. Zeugen war vor dem Anwesen ein weißer Kastenwagen mit zwei Männern aufgefallen. Einer soll etwa 1,80 Meter groß sein und eine kräftige Figur haben. Der andere ist etwa 1,65 Meter groß und trug eine helle Jacke. Beide haben kurze Haare. Ob die beiden Personen etwas mit dem Einbruch zu tun haben, ist noch unklar. Die Ermittler der Kripo Rüsselsheim bitten um weitere Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06142/ 696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: