Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Pilzsammler entdeckt Sprenggranate aus dem 2. Weltkrieg/ Kampfmittelräumdienst führt kontrollierte Sprengung durch/ Gefahr ist beseitigt

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Ein Pilzsammler hat am frühen Montagabend (22.10.) in einem Waldgebiet bei Walldorf eine 8,8 Zentimeter Granate aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger steckte im Boden und wurde zunächst von einem Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes des Regierungspräsidiums Darmstadt vor Ort gesichert. Am Dienstagvormittag sperrte die Polizei aus Walldorf den Bereich um die Fundstelle weiträumig ab, bevor die Granate von den Experten des Räumdienstes kontrolliert gesprengt wurde. Die Aktion verlief reibungslos und erfolgreich.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: