Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Pfosten samt Fundament herausgerissen
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Mit viel Gewalt haben bislang unbekannte Täter auf dem Gehweg zwischen Willy-Brandt-Platz und Mathildenplatz einen Absperrpfosten samt dem Bodenfundament herausgerissen. Die Berufsfeuerwehr musste das entstandene Loch in der Dunkelheit absichern. einer Zivilstreife fiel die Tat am Freitag (18.10.2013) gegen 01.15 Uhr auf. Glücklicherweise kam es zuvor zu keinem Unfall. Der Schaden beträgt mindestens 150,- Euro. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: