Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim-Bauschheim - Versuchter Raub auf Tankstellenmitarbeiterin

Rüsselsheim (ots) - Am Dienstag, 15.10.2013, kurz vor 21.00 Uhr wurde die Mitarbeiterin einer Tankstelle eines Einkaufszentrums in Rüsselsheim-Bauschheim sowie deren Freund von einem bislang unbekannten Täter überfallen.

Die 24 Jahre alte Frau aus Bischofsheim hatte gerade Feierabend gemacht und wollte mit ihrem Freund, einem 26 Jahre alten Mann aus Mainz, nach Hause fahren. Der Täter, der im Schutz der Dunkelheit auf die Geschädigte gewartet hatte, stürmte auf die Frau zu und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Geistesgegenwärtig warf die Geschädigte das Geld in ihren PKW, verschloss diesen und warf den Schlüssel weg.

Hierauf kam es zu einem Gerangel zwischen dem Täter und den Geschädigten, infolgedessen beide leichte Verletzungen erlitten. Die Geschädigten wurden durch einen Rettungswagen vor Ort versorgt.

Ohne Beute floh der Täter anschließend in Richtung Feldgemarkung Bauschheim. Die Fahndung mit mehreren Streifen aus dem Kreisgebiet Groß-Gerau verlief zunächst ergebnislos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, sehr schlank, bekleidet mit dunkler Jeans, dunkler Jacke und einer dunklen Mütze, einer sogenannten Fischermütze.

Zeugen, die eine Person, auf die diese Beschreibung zutrifft, im Vorfeld des Raubes oder auf der Flucht gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter Tel.: 06142 / 6960 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Schlag, PHK

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: