Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Ohne Licht und Helm, dafür mit Alkohol
Polizei stoppt alkoholisierten Rollerfahrer

Groß-Umstadt (ots) - Ohne Licht und ohne Helm dafür aber mit genügend Alkohol im Blut war der Fahrer eines Motorrollers am Dienstag (10.09.2013) unterwegs. Einer Streife der Polizeistation Dieburg fiel der Mann in der Zimmerstraße gegen Mitternacht auf. Die Beamten stoppten den Fahrer und kontrollierten ihn. Hierbei nahmen sie deutlichen Alkoholgeruch bei dem 54-Jährigen wahr. Ein daraufhin durchgeführter Test zeigte einen Wert von über 1,6 Promille. Der Rollerfahrer wurde zur Dienststelle gebracht. Es wurde Anzeige erstattet und eine Blutentnahme durchgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: