Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Drogenfahrt und Unfallflucht

Mörfelden-Walldorf (ots) - 1. Am Freitag, gegen 16.00 Uhr, wurden bei einem 25-jährigen Pkw-Führer aus der Doppelstadt bei einer Verkehrskontrolle in der Ringstraße typische Anzeichen für vorherigen Drogenkonsum festgestellt. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, auf den Beschuldigten wartet jetzt ein Strafverfahren.

2. Am Samstag, zwischen 08.00 und 15.30 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des DRK-Heimes in der Annastraße abgestellter brauner Pkw Renault am hinteren rechten Kotflügel vermutlich durch ein ein- oder ausparkendes Auto in einer Höhe von 42-62 cm bechädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne nich um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von ca. 700 EUR zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Mörfelden-Walldorf, 06105-40060.

Altmann, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pst Mörfelden-Walldorf
Dienstgruppenleiter
Telefon: 06105-40060

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: