Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.02.2019 – 14:31

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 190215-1-pdnms Aufgeklärte Einbruchserie in Rendsburg

Rendsburg (ots)

Rendsburg/Der Kriminalpolizei in Rendsburg ist es gelungen zwei Einbrecher zu überführen. Ein Hinweis eines aufmerksamen Bürgers brachte die Kriminalbeamten auf die Spur der beiden Täter. Die 22 und 23-jährigen Einbrecher aus dem Umland von Rendsburg hatten bei verschiedenen Einbrüchen originalverpacke Haushaltswaren und Elektrogeräte entwendet und diese auf einer Auktionsplattform im Internet zum Verkauf angeboten. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der beiden jungen Männer. Die Beamten mussten mehrfach fahren, um sämtliches Diebesgut abzutransportieren. Insgesamt wurde Material und Gerätschaft im Wert von 15.000 EUR abtransportiert. Die Gegenstände konnten den Geschädigten zurückgegeben werden. Die beiden Täter werden sich vor Gericht verantworten müssen.

Jens Oltmann

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster