Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

26.10.2018 – 11:34

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Büdelsdorf
Kreis RD-ECK - Falsche Polizeibeamte in Büdelsdorf

Büdelsdorf / Kreis RD-ECK (ots)

181026-1-pdnms Falsche Polizeibeamte in Büdelsdorf

Büdelsdorf / Kreis RD-ECK. In mindestens fünf Fällen versuchten Donnerstag (25.10.18) falsche Polizeibeamte ältere Büdelsdorfer telefonisch über Tresore und Wertsachen auszufragen. Die Damen und Herren erkannten den Betrug rechtzeitig und beendeten die Gespräche. In einem Fall waren die Betrüger jedoch erfolgreich. Eine 84-jährige Büdelsdorferin händigte angeblichen Polizeibeamten Gold im Wert von mehr als zehntausend Euro aus. Diese gaben zuvor an, einen Täter festgenommen zu haben. Jetzt hätten sie die Aufgabe, die Wertsachen der alten Dame auf Echtheit zu überprüfen. Die Kripo in Rendsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang erneut: Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie auf, wenn Ihnen etwas merkwürdig erscheint. Geben Sie keine Auskünfte über persönliche und finanzielle Verhältnisse. Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an Unbekannte. Wenden Sie sich an eine Person Ihres Vertrauens. Rufen Sie die Polizei unter 110. Nutzen Sie nicht die Rückruftaste.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster